Bevor Sie Ihr eigenes Ferienhaus kaufen, sollten Sie wissen, worauf Sie persönlich Wert legen, nur so können Sie die beste Investition tätigen!

1) Checken Sie vorab Ihre Bedürfnisse!

• Brauchen Sie im Urlaub ein Auto? Wie reisen Sie an? Wo ist der nächste Flughafen oder Bahnhof? Wie ist die öffentliche Verkehrsanbindung? Wo kann man ein Auto mieten?
• Wo gibt’s den nächsten Supermarkt für schnelle Kost, den nächsten Fischmarkt oder Bio-Laden für verwöhnte Gaumen?
• Wo gibt es Einkaufsmöglichkeiten?
• Gibt es Reithöfe, Golfplätze, Tauch oder Segelschulen oder Yogakurse? Und wie weit entfernt sind diese?
• Wenn sie der Entspannungstyp sind: Wo gibt’s Massage oder Wellnesszentren, die Sie besuchen können?
• Wo gibt es Restaurants oder Bars für einen gemütlichen Aperitivo?
• Wo ist der nächste Spielplatz für Kinder?
• Ist für kühle Tage im Winter eine Heizung vorhanden?

2) Die perfekte Lage

Das Ferienhaus sollte gut erreichbar sein, selbst wenn es fern vom Trubel liegt. Wer von einem Haus am Meer muss natürlich mit deutlich höheren Preisen rechnen. Triest ist darum sicherlich die ideale Lösung für all jene, die die Natur lieben und die Nähe zum Meer schätzen. In den letzten Jahren wurde die Region um Triest wiederentdeckt und zieht jährlich mehr und mehr Investoren aus dem Ausland an.

3) Überprüfen Sie die Bauqualität

Besichtigen Sie das Wunschobjekt unbedingt gemeinsam mit ihrem Makler und kaufen Sie niemals eine Immobilie, wenn Sie nur die Fotos kennen! Ein erfahrener Makler kann Ihnen viel Zeit und Mühe sparen, bei der Bewertung einer Immobilie, denn das ist sein tägliches Handwerk. Ein vertrauensvoller Makler ist darum Gold wert.

4) Informieren Sie sich über regionale Preistrends

Grundsätzlich ist der Erwerb von Immobilieneigentum für EU-Bürger in Italien problemlos möglich.
Preise für Ferienhäuser sind von Region zu Region stark unterschiedlich. Zur Zeit steht die Preisentwicklung klar zu Gunsten der Käufer und die Preise sind in den letzten Jahren deutlich gesunken. Mit etwas Glück können Sie ein Schnäppchen machen, welches zukünftig gute Renditen abwirft.
Außerdem bleibt Italien für Österreicher, Deutsche und Amerikaner eine der Top Reisedestinationen!

Sobald Sie Klarheit über diese Fragen haben, steht einer erfolgreichen Immobiliensuche sicherlich nichts mehr im Wege!

Viel Glück dabei 😉